Zur Übersicht

Staplerfahrer (m/w/d) Hochregal

Bremen vom 12.05.2022 (Kennziffer #103386)

Für unseren renommierten Kunden aus dem Bereich der Feuerungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Staplerfahrer (m/w/d) für einen langfristigen Einsatz in Vollzeit am Standort Bremen - Oslebshausen.

Der Arbeitsort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, es kann wahlweise in einer Schicht oder auch in zwei Schichten gearbeitet werden. 

Das bieten wir Ihnen:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag sowie ein tariflich geregeltes Gehalt, Branchenzuschläge und Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld nach den Vorgaben des iGZ
  • Hochwertige und kostenlose Schutz- und Arbeitskleidung sowie medizinisch erforderliche Vorsorgeuntersuchungen
  • Eine persönliche und individuelle Betreuung durch unsere Ansprechpartner vor Ort
  • Auch zu anderen Stellen und Karrieremöglichkeiten beraten wir Sie gerne

Ihr Profil:

  • Vorhandensein eines Staplerscheins
  • Erste Berufserfahrung als Staplerfahrer erwünscht, idealerweise in einem Hochregallager (Schubmast)
  • Die Arbeitszeit liegt zwischen 06:00 Uhr und 21:00 Uhr und kann individuell abgesprochen werden
  • Umsichtige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft, Motivation und Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Ein- und Auslagerung von Waren (Rohre, Bleche, Motoren, etc.) in einem Hochregallager

Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder und können sich vorstellen, die aufgeführten Aufgaben mit Spaß und Engagement zu übernehmen? Dann freuen wir uns auf ein Kennenlernen!

Bitte bewerben Sie sich über den "Online bewerben"-Button oder senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung zu. Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, Ihren Ansprechpartner zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte benutzen Sie keine Bewerbungsmappen, Postbewerbungen werden von uns nicht zurückgesendet. Wir archivieren Ihre Bewerbung elektronisch, um Sie ggf. auch bei weiteren Stellen kontaktieren zu können. Vermerken Sie bitte auf Ihrem Anschreiben, wenn Sie mit dem Verfahren nicht einverstanden sind.